Überblick

Schwerpunkte

Beide Einrichtungen bieten ein umfangreiches Therapie-Konzept zu folgende beiden Schwerpunkten an:

Neurologische Erkrankungen

  • Schlaganfall
  • Schädelhirntrauma
  • Morbus Parkinson
  • Demenz
  • Nervenverletzungen
  • Bandscheibenvorfall
  • Multiple Sklerose
  • Polyneuropathie
  ...und weitere neurologische Erkrankungen

Chronische Schmerzerkrankungen

  • Chronische Rückenschmerzen

  • Migräne

  • Spannungskopfschmerz

  • weitere chronische Kopfschmerzen

  • Schmerzen in Folge eines Schleudertraumas

  • Komplex Regionales Schmerzsyndrom (CRPS)

  • Fibromyalgie

 ... und weitere Schmerzerkrankungen

Sowohl bei neurologischen als auch bei Schmerz-Erkrankungen können neben körperliche Faktoren auch psychische Begleiterscheinungen/Erkrankungen (z. B. Angsterkrankungen oder Belastungsstörungen nach einem Unfall) bzw. weitere Funktionen eingeschränkt sein (z. B. Beeinträchtigung der Sprachproduktion bei neurologischen Erkrankungen).


Die Berücksichtigung sog. komorbider Störungen (Beeinträchtigungen neben der Primär-Erkrankung) erfordert

  • eine ganzheitliche Betrachtungsweise,
  • mutlimodale Therapie-Konzepte und
  • ein großes vorgehaltenes Leistungsspektrum,
um hoch individualisierte Behandlungsprogramme durchführen zu können.


Das Therapie-Zentrum Koblenz® und MVZ Koblenz® stellen ein umfangreiches Therapie-Angebot zur Verfügung, um insbesondere Polytraumata ("Mehrfachverletzungen", körperlicher und psychischer Art) bedarfsgerecht behandeln zu können.

Erkrankungen im Überblick

  • Navigationsleiste (links): hier finden Sie weiterführende Detailinformationen zu ausgewählten Themen
  • Einen systematischen Überblick über die häufigsten Erkrankungen finden Sie unter  Behandlungsspektrum