Patienten-Anmeldung

So kommen Sie zu uns in die Praxen (ambulante ärztliche und therapeutische Leistungen):

Chipkarte

  • Grundsätzlich können Sie bei Beschwerden ohne Überweisung oder Rezept einen Termin in unserer Ärzte-Praxis erhalten (seit 01.01.2013 entfallen für Sie auch die Praxisgebühr).
  • Bitte bringen Sie in diesem Falle stets Ihre Gesundheitskarte (ehemals "Krankenkassenkarte") mit.
  • Nach der ärztlichen Untersuchung können bei Bedarf weitere Maßnahmen  eingeleitet werden (z. B. Überweisung, weiterführende Diagnostik, Therapien oder bei Bedarf auch ein Reha-Antrag)

Überweisung oder Rezept

  • Ein Arzt einer anderen Fachrichtung kann Ihnen eine Überweisung ausstellen.
  • Für eine Therapie (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie) benötigen Sie jeweils ein Rezept, das ebenfalls von einem zuständigen Arzt ausgestellt werden muss.
  • Ausnahme: Für eine ambulante Psychologische Psychotherapie benötigen Sie weder eine Überweisung noch ein Rezept und erhalten auf direktem Wege einen Termin.